Das höchste Wesen
Die moderne Wissenschaft ist soweit gegangen, dass sie die Vorstellung propagiert, der Mensch sei allein aus Schlamm und Lehm entstanden. Sie hat ihm selbst den Anschein einer Seele abgesprochen und hat auf diese Weise nicht nur keines der Probleme der Geisteswissenschaften gelöst, sondern auch gottlosen, totalitären Regierungen Hilfe und Unterstützung gewährt, die wirklich und wahrhaftig den Untergang und die Versklavung aller Menschen sowie das Auslöschen jeglichen Funkens von Anständigkeit im Herzen eines jeden menschlichen Wesens anstreben.

Diese beiden Wege, die von der Bejahung der Existenz eines höchsten Wesens wegführten – moderne Wissenschaft und Totalitarismus – bringen den Menschen in einen maschinenählichen Daseinszustand, in welchem ein Klumpen schweißbedeckter Muskeln oder ein ölverschmierter Mechaniker, der einem heulenden Monstrum aus Stahl dient, zum Ideal geworden sind.

Die Künste, die Geisteswissenschaften und der Anstand geraten so weit in Verfall, bis sie nur noch als winzige Sterne über einer gähnenden, schwarzen Leere schimmern.

Heim seite 0 seite 1 seite 2

Persönlichkeitstest Mehr Informationen Links zu anderen Scientology Sites Über L. Ron Hubbard Buchladen Heim

© 2000-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Warenzeichen für Scientology Angewandte Religiöse Philosophie.